LISSABON – ein magischer Ort

Datum: 20. Oktober 2020 bis 26. Oktober 2020

«Wer Lissabon nicht gesehen hat, hat nichts Schönes gesehen» sagt ein altes portugiesisches Sprichwort.

Di, 20. Okt.
Direktflug mit swiss nach Lissabon. Transfer mit Privatbus ins Hotel. Am Nachmittag tauchen wir ein in Portugals grosse Vergangenheit mit einer Panorama-Rundfahrt durch die Stadt auf den sieben Hügeln. Besichtigung des Denkmals der Entdeckungen und des Hieronymiten-Klosters, ein Meisterwerk der manuelinischen Kunst. Abend-essen im Hotel. Übernachtung.

Mi, 21. Okt.
Frühstücksbuffet im Hotel. Zu den ganz grossen Museen Portugals gehört das Gulbenkian-Museum inmitten eines herrlichen Parks. Der Armenier Calouste Gulbenkian, Mr. 5 % genannt, hat die schönsten und wertvollsten Objekte aus den verschiedensten Kulturen gesammelt. Nachmittags: Spaziergang auf den Spuren des Nationaldichters Fernando Pessao. Individuelle Fahrt mit der berühmten Strassenbahn 28. Der FADO–Abend in der Altstadt (mit Nachtessen) bildet den krönenden Abschluss. Übernachtung. 

Do, 22. Okt.
Frühstücksbuffet im Hotel. Portugal ist berühmt für die azulejos (Kacheln) – einige der ältesten und schönsten befinden sich im Privatpalast des Marqueses de Fronteira. Führung durch den Palast und den wunderschönen Garten. Anschliessend Fahrt nach Cascais, zum Besuch des Paula-Rego-Museums. Architekt des Museums ist Eduardo Souto de Moura, einer der prominentesten Vertreter der «Schule von Porto» und Pritzker-Preisträger. Paula Rego lebt in London, setzt sich jedoch mit der portugiesischen Gesellschaft auseinander. Mittagessen am Meer. Sintra mit dem ehemaligen Königspalast ist in eine wundervolle, grüne Landschaft eingebettet. Besichtigung des Palastes. Übernachtung. 

Fr, 23. Okt.
Frühstücksbuffet im Hotel. Das ALFAMA Viertel lädt zu Entdeckungen ein. Zur Zeit der Mauren war es das Herz der Stadt. Langsam hat sich Lissabon nach Wesen ausgebreitet, die wohlhabenden Bürger sind ausgezogen, geblieben sind die Fischer und die ärmeren Bewohner. Das grosse Erdbeben hat diesen Stadtteil verschont, so dass das enge Gewirr von Gassen sich bestens erhalten hat. Wir besuchen die Kathedrale, fahren zum Ausssichtspunkt und machen einen kleinen Spaziergang durch das Viertel, wo auch der Fado entstanden ist. 

Sa, 24. Okt.
Frühstücksbuffet im Hotel. Entdeckungen auf den Spuren des Tempelritterordens mit dem Besuch der Templerburg Almourol, die als Ausgangspunkt für die Kreuzzüge Rich tung Mauren («Reconquista») diente. Nach der Verhaftung der Templer in Frankreich wurde Tomar und der Convento de Cristo der neue Stützpunkt. Besichtigung des Christusklosters (Unesco-Weltkulturgut) mit dem Rundbau aus dem 12. Jh. und der mittelalterlichen Stadt Tomar. Mittagessen in Tomar. Übernachtung 

So, 25. Okt.
Frühstücksbuffet im Hotel. Besuch des modernen Lissabons auf dem Gelände der seinerzeitigen Weltausstellug mit dem Oriente-Bahnhof von Calatrava, dem Expo-Pavillon von Alvaro Siza und das neu entstandene Wohn- und Geschäftsviertel. Das Aquarium versetzt die Besucher ins Staunen. Das absolute «Highlight» des heutigen Tages ist die Abendrundfahrt auf dem Tejo – mit Cocktail und Abendessen. Musikalische Unterhaltung. Übernachtung.

Mo, 26. Okt.
Frühstücksbuffet im Hotel. Wir laden Sie zu einem Museumbesuch in der Berardo-Stiftung ein. Die Privatsammlung verschafft einen ausgezeichneten Überblick über die Kunstentwicklung des 20. Jh. Zeit für eigene Entdeckungen, bevor wir im Laufe des Nachmittags zum Flughafen für den Rückflug in die Schweiz fahren.

Preis pro Person
CHF 2380.– im Zweibettzimmer
CHF 280.– Einzelzimmer-Zuschlag 

Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Inbegriffene Leistungen
Direktflug mit swiss inkl. aller Taxen und Zuschläge. Transfers und Ausflüge mit Privatbus.
6 Übernachtungen im 4*superior Hotel inkl. Frühstücksbuffet. 5 Hauptmahlzeiten (Mittag- oder Abendessen) inkl. Getränke. Fado-Abend mit Nachtessen (inkl. aller Getränke). Lokale deutschsprachige Stadtführerin. Schifffahrt mit Cocktail und Abendessen auf dem Fluss Tejo. Eintritte und Trinkgelder gemäss obigem Programm. Reisedokumentation. Reiseleitung Anna Maeder


Anmeldeformular

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer CHF 2'660.00
Doppelzimmer CHF 2'380.00

Ja
Nein