Guggenheim Museum in Bilbao immergrünes Baskenland und Marques-Riscal im Rioja

Reiseleitung

Anna Maeder

Datum

3. August 2021 bis 7. August 2021

Preis

ab CHF 1’705.00

Reiseprogramm

Dienstag, 3. August

10.00 h
Einfinden am Flughafen Zürich. Check-in Terminal 1 bei Swiss für Flug LX 2058. Anna Maeder wird bei den Check-in-Apparaten anwesend sein.

12.00 h
Abflug mit Swiss LX 2058 direkt nach Bilbao. Sie erhalten von uns rechtzeitig Ihr persönliches „flight itinerary“ mit Buchungsreferenz, so dass Sie zu Hause am Computer einchecken können.

13.55 h
Ankunft in Bilbao. Transfer zum 3* Hotel Conde Duque mit Privatbus.

17.00 h
Besuch der stimmungsvollen Altstadt zu Fuss (entlang des Flusses Nervión). Vino + Tapas bei VICTOR MONTES, der schönsten Bar Bilbaos.

Übernachtung im Hotel Conde Duque (3*). Das Hotel Conde Duque ist zentral gelegen, nur wenige Gehminuten vom Guggenheim-Museum entfernt und ist sehr gut geführt.

Guggenheim Museum in Bilbao immergrünes Baskenland und Marques-Riscal im Rioja

Mittwoch, 4. August

Frühstücksbuffet im Hotel ab 07.30 h

08.30 h
Kurzer Einführungsvortrag im Hotel zur Architektur F. O. Gehry’s.

Auf einer Stadtrundfahrt lernen wir Bilbao und das urbane Umfeld des Guggenheim-Museums kennen. Das Gebiet um das Guggenheim-Museum und entlang dem Fluss Nervión ist der Inbegriff einer erfolgreichen Stadtsanierung. Mit dem attraktiven Euskalduna-Konferenzzentrum, der Bibliothek von Rafael Moneo, dem Einkaufszentrum Zubiarte, den neuen Brücken, der Strassenbahn und den ausgedehnten Parkanlagen hat die Stadt ein neues Gesicht erhalten.

Wir besichtigen auch das neue Kulturzentrum Alhondiga/Azkuna, das die Handschrift von Philip Starck trägt.

12.30 h
Anschliessend Besuch des Guggenheim-Museums und Besichtigung der verschiedenen Ausstellungen mit Virginia (Führung auf Deutsch): Bilbao und die Malerei, Hauptwerke aus der Sammlung, die „Verrückten 20er-Jahre“ sowie Cecilia Bengolea.

16.00 h
Im späteren Nachmittag Bootsfahrt auf dem Fluss Nervión.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Conde Duque.

Donnerstag, 5. August

Frühstücksbuffet im Hotel ab 07.30 h

09.00 h
Abfahrt mit Privatbus zu einem Ganztagesausflug in die Region Kantabrien.

Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch von Altamira. Zunächst besuchen wir Santillana del Mar, in unmittelbarer Nähe von Altamira. Es ist ein mittelalterliches Bilderbuchstädtchen und wird als das kunsthistorisch bedeutendste Ensemble Kantabriens bezeichnet. Die Stiftskirche/La Colegiata mit den Reliquien der Heiligen Juliana stammt aus dem 12. Jh.. Im Kreuzgang des ehemaligen Klosters finden sich wunderbar gearbeitete Kapitelle.

Mittagessen im Parador von Santillana (inkl. Getränke).

Anschliessend besichtigen wir Altamira. Die Höhlen wurden im Jahre 1879 entdeckt und seither von der UNESCO zum Weltkulturgut erklärt. Steinzeitmenschen haben vor ungefähr 14000 Jahren die mehrfarbigen Zeichnungen gemacht. In den vergangenen Jahren wurde eine 1:1 Kopie der Höhle geschaffen, sodass wir diese einmaligen Kunstwerke bestaumen können.

Auf der Rückfahrt nach Bilbao besuchen wir Portugalete für eine Fahrt mit der Hängeschwebebahn (Puente Colgante), die einzige dieser Art (Unesco-Weltkulturerbe), die erhalten geblieben ist.

Rückkehr nach Bilbao und Übernachtung im Hotel Conde Duque.

Guggenheim Museum in Bilbao immergrünes Baskenland und Marques-Riscal im Rioja

Freitag, 6. August

Frühstücksbuffet im Hotel ab 08.00 h

08.35 h
Heute steht ein Besuch des Eduardo Chillida Museum in Hernani bei San Sebastian auf dem Programm. Der berühmteste baskische Bildhauer hat das Bauernhaus aus dem 17. Jh. in einen einzigartigen Ausstellungsort für seine Kunstwerke umgebaut. Die Skulpturen im hügeligen, samtgrünen Park verbreiten eine fast mystische Atmosphäre.

Auf dem Weg in die Innenstadt von San Sebastian sehen wir das Kongresszentrum von Rafael Moneo, das gerne mit zwei gestrandeten Eisblöcken verglichen wird.

Mittagessen im Stadtzentrum (inbegriffen).

Die grossartigen „Windkämme“ von Eduardo Chillida sind eine unvergleichliche Symbiose von Kunst, Wasser und Landschaft.

Zum Abschluss besuchen wir Guernica, die „Heilige Stadt“ der Basken, berühmt geworden durch das gleichnamige Bild von Picasso, mit dem er gegen die Bombardierung der Stadt durch die deutsche Luftwaffe im spanischen Bürgerkrieg protestierte. Wir besuchen das Casa de Juntas mit den sagenumwobenen Eichen, seit Urzeiten der Versammlungsort der Basken.

Rückkehr nach Bilbao und Übernachtung im Hotel Conde Duque.

Samstag, 7. August 

Frühstücksbuffet im Hotel ab 07.30 h

Gepäckverlad im Privatbus. Heute geht die Fahrt in die dritte Provinz des Baskenlandes: Alava. Der Weinbau hat hier eine lange und wechselvolle Geschichte. Die Rioja-Weine gehören zu den Spitzenweinen. Bezüglich Kellerei-Architektur gibt sich das Weinanbaugebiet ebenfalls futuristisch. Wir besichtigen (Aussen­besichtigung) die Weinkellerei YSIOS in Laguardia. Santiago Calatrava hat die Bodega Ysios – in Anlehnung an Antoni Gaudi – wie eine wellenförmige Skulptur gestaltet, die in die sanfte Reblandschaft eingebettet ist. Anschliessend Fahrt zum neu erbauten Hotel Marqués de Riscal. Der Architekt des Guggenheim-Museums, F. O. Gehry, hat einen einzigartigen Hotelbau geschaffen. Zunächst Kellerbesichtigung. Das Mittagessen in diesem aussergewöhnlichen Hotel-Restaurant ist einer der Höhepunkte der Reise.

Anschliessend Transfer zum Flughafen Bilbao für Rückflug in die Schweiz.

19.55 h
Direktflug Bilbao-Zürich mit Swiss LX 2059.

21.50 h
Ankunft in Zürich.

Reiseinformationen

Preis pro Person
CHF 1’705.00 im Zweibettzimmer
CHF 1’935.00 im Einzelzimmer

Reiseleitung
Anna Maeder

Hotel-Adresse
Hotel Conde Duque
Campo de Volantin 22
E-48007 Bilbao
Telefon 0034-94.44.56.00

Kleine Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

AGB

 

Inbegriffene Leistungen

  • Direktlug mit Swiss Zürich-Bilbao-Zürich inkl. Steuern und Taxen
  • Transfer und Ausflüge gemäss Programm mit Privatbus
  • 5 Übernachtungen im zentral gelegenen 3* Hotel CONDE DUQUE mit Frühstücksbuffet
  • Altstadtbummel und vino/tapas bei Victor Montes
  • Mahlzeiten: 1 x Abendessen im Hotel, 3 Mittagessen (Parador Santillana, Hotel Marques-Riscal, Rioja und in San Sebastian) inkl. Getränke – speziell ausgewählte Orte
  • Besuch des Eduardo Chillida-Museums in Hernani mit Führung
  • Museumseintritt und Führung in deutscher Sprache im Guggenheim-Museum
  • Fahrt mit der Hängeschwebebahn in Portugalete
  • Einführungsvortrag im Hotel zur Architektur im Baskenland
  • Reisedokumentation
  • Reiseleitung Anna Maeder


Anmeldeformular für Guggenheim Museum in Bilbao immergrünes Baskenland und Marques-Riscal im Rioja

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer CHF 1’935.00
Doppelzimmer CHF 1’705.00

Ja
Nein


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren: