Bretagne: Atem des Meeres – Schlösser – Gärten – und mystische Steine

Datum: 10. September 2020 bis 16. September 2020

Do, 10. Sept.
Fahrt mit dem TGV nach Paris. Mit dem Privatbus fahren wir direkt zum Mont St. Michel, das vom Meer umspülte Michaels-Heiligtum und einer der berühmtesten Pilgerorte der westlichen Welt. Die wechselvolle Geschichte der ehemaligen Benediktiner-Abtei zeigt sich in der monumentalen Architektur. Geführte Besichtigung. Weiterfahrt nach St. Malo. Zimmerbezug im 4*-Hotel. Abendessen und Übernachtung im 4*-Hotel. 

Fr, 11. Sept.
Frühstücksbuffet im Hotel. Besichtigung der ehemaligen Seeräuber-Hochburg St. Malo. Auf unserem Rundgang erleben wir die Urgewalt des Meeres mit Ebbe und Flut, sehen die Zitadelle sowie die Stadtbefestigung aus dem 14. Jh. Die Kathedrale ist berühmt für die leuchtenden Glasfenster. Besuch des Jacques Cartier-Hauses, Seefahrer und legendärer Begründer von Kanada. Weiterfahrt nach Cancale, die Austernhauptstadt der Bretagne. Besuch bei einem Austernzüchter und Zeit für einen Mittagsimbiss. Weiterfahrt nach Cap Fréhel und Erquy, dem Vorbild für das Asterix- und Obelisk-Dorf. Kurzer Halt in Paimpol, zur Besichtigung der ehemaligen Abtei Beauport mit dem schönen Garten. Weiterfahrt nach Tréguier. Zimmerbezug. Abendessen und Übernachtung im 4*-Hotel.

Sa, 12. Sept.
Frühstücksbuffet im Hotel. Fahrt nach St. Thégonnec, einem der schönsten umfriedeten Pfarrbezirke der Bretagne. Im 16. und 17. Jh., eine Zeit grossen Wohlstandes sind diese Bezirke mit Triumphtor, Beinhaus, Kalvarienberg, Kirche und Friedhof entstanden. Diese «Enclos Paroissiaux» sind eine sehr spezielle kunsthistorische bretonische Eigenart. Weiterfahrt nach Locronan, das zu den schönsten bretonischen Dörfern zählt. In Quimper, eine der 7 alten Bischofsstädte der Bretagne besuchen wir die gotische Kathedrale St. Corentin, das Museum der Schönen Künste mit Werken der Schule von Pont Aven sowie die wunderschöne Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern. Weiterfahrt nach Concarneau. Zimmerbezug im 4*-Hotel. Abendessen und Übernachtung. 

So, 13. Sept.
Frühstücksbuffet im Hotel. Wahrzeichen von Concarneau ist die «Ville close», die von dicken Festungsmauern umgebene Altstadt auf der Insel im Hafen. Krimifans entdecken hier die Welt von Kommissar Dupin, und wir besichtigen das Fischereimuseum in der lebendigen Hafen- und Fischereistadt. Berühmt ist die Malerstadt Pont Aven. Paul Gauguin und seine Künstlerfreunde (u.a. auch Cuno Amiet) haben dem pittoresken Fischer-dörfchen zu Weltruhm verholfen. Auf unserer Motivsuche entdecken wir Kapellen und Kreuze. Rückkehr nach Concarneau. Übernachtung im 4*-Hotel.

Mo, 14. Sept.
Frühstücksbuffet im Hotel. Fahrt nach Névez zum Besuch des Gartens Rospico, wo Sie ein «toile Fleurie» erwartet. Zu den architektonischen Spezialitäten der Bretagne gehören auch die Manoirs. Wir besichtigen das Château Poulguin, eine ehemalige Zollstation. Aussenbesichtigung von Château Hénan mit Arboretum, Brunnen, Kapelle Sainte-Marguerite und einer historischen Gezeitenmühle. Weiterfahrt nach Carnac. Zimmerbezug. Abendessen und Übernachtung. 

Di, 15. Sept.
Frühstücksbuffet im Hotel. Carnac ist das Herz der mystischen Bretagne mit den grössten Mega-Lith-Anlagen der Welt. Vor über 4500 Jahren vor unserer Zeitrechnung, wurden die Menhire aufgestellt – davon sind noch weit über 2800 in Mehreren Gruppierungen zu sehen. Besuch der Megalith-Anlagen und des Museums für Früh-geschichte. Anschliessend Fahrt zum Schloss Suscinio aus dem 13. Jh., Residenz der Herzöge der Bretagne. Hier wird ein wichtiges Kapitel der französischen Geschichte des 100-jährigen Krieges lebendig. Rückkehr nach Carnac. Abendessen und Übernachtung. 

Mi, 16. Sept.
Frühstücksbuffet im Hotel. Heute heisst es Abschied nehmen. Wir fahren von Carnac nach Le Mans mit Mittagessenhalt und weiter nach Paris für die Rückfahrt in die Schweiz.

Preis pro Person
CHF 1925.– im Zweibettzimmer
CHF 325.– Einzelzimmer-Zuschlag

Plus Bahnfahrt Zürich – Paris – Zürich im TGV (Preis noch nicht bekannt)

Kleine Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Inbegriffene Leistungen
6 Übernachtungen mit Buffetfrühstück in 4*-Hotels. 7 Hauptmahlzeiten inkl. Getränke (Mittag- oder Abendessen). Privatbus für Bretagne-Rundreise ab Paris und zurück nach Paris. Stadtführungen (sofern möglich in deutscher Sprache). Schloss- und Museumsführungen. Schifffahrt in Concarneau. Alle Eintritte und Besichtigungen gemäss obigem Programm. Ausführliche Reisedokumentation. Reiseleitung Anna Maeder.


Anmeldeformular

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer CHF 2'250.00
Doppelzimmer CHF 1'925.00

Ja
Nein