Auf den Spuren von Jean-Jacques Rousseau mit Dr. Alois Andermatt, Historiker

Datum: 1. August 2020 bis 2. August 2020

Rousseau (1712 – 1778) war der bedeutendste Philosoph der Schweiz. Er war nicht nur ein Wegbereiter der Französischen Revolution, sondern hatte auch grossen Einfluss auf die nachfolgenden Epochen. Seine Ideen von Freiheit und Volksdemokratie sind bis heute prägend. Auch in der Erziehungswissenschaft leistete Rousseau Pionier-arbeit. Wegen seinen politischen und pädagogischen Ideen in Frankreich verfolgt, kehrte er zum Schluss seines Lebens in seine Heimat, die Westschweiz, zurück. Wir nähern uns dem Leben und Werk Rousseaus, indem wir einige Stationen seines Lebens aufsuchen. 

Sa, 1. August
Fahrt mit dem Bus nach Erlach und Bootsfahrt auf die Petershalbinsel im Bielersee. Hier lebte Rousseau während einiger Monate. Wir geniessen die Ruhe und Beschaulichkeit des Ortes und tauschen uns über die Gedankenwelt des Philosophen aus. Mittagessen im Restaurant des Hotels Klosterhof auf der Petershalbinsel. Am Nachmittag Busfahrt nach Môtiers und Besichtigung des Musée Jean-Jacques Rousseau. Im Haus, das heute ein kleines Museum beheimatet, wohnte der einflussreiche Denker drei Jahre lang, bis er von den Einwohners Môtiers vertrieben wurde. Weiterfahrt zum Hotel Schloss Münchenwiler nahe Murten, einem ehemaligen Priorat und bernischen Adelssitz, dessen grosszügiger Schlosspark zu einem Abendspaziergang einlädt. Abendessen im Hotel. 

So, 2. August
Busfahrt durch die malerische westschweizer Seenlandschaft nach Genf. An der Grand-Rue Nr. 40 steigen wir aus und besichtigen das Maison de Rousseau et de la Littérature, das heute am Geburtsort des berühmtesten Genfers eingerichtet ist. Nach dem Ausstellungsbesuch Mittagessen. Am Nachmittag führt uns ein Spaziergang zu den wichtigsten Lebensstationen Rousseaus: zum Beispiel an die Rue des Etuves, wo der spätere Philosoph bei seinem Vater zur Lehre ging, auf die Rousseau-Insel oder zum Rathaus, wo die beiden umstrittensten Schriften, der Emile und der Contract social, öffentlich verbrannt wurden. Rückfahrt nach Zürich. 19.00h ungefähre Ankunft in Zürich.

Preis pro Person
CHF 645.– im Zweibettzimmer
CHF 45.– Einzelzimmer-Zuschlag

Kleine Programmänderungen aus organisatorischen Gründen sind vorbehalen.


Anmeldeformular

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer CHF 690.00
Doppelzimmer CHF 645.00

Ja
Nein