Auf den Spuren des Lichts im Engadin und Bergell

Reiseleitung

Anna Maeder

Datum

2. Juli 2021 bis 4. Juli 2021

Preis

ab CHF 1’035.00

Auf den Spuren des Lichts im Engadin und Bergell

Reiseprogramm

Freitag, 2. Juli

07.30 h
Der komfortable Reisebus Dr. Richard (ehemals Albus) ist am Busparkplatz Sihlquai (hinter Hauptbahnhof Zürich) zum Einsteigen bereit.

08.00 h
Wir fahren auf der Autobahn zur Raststätte Heidiland, Maienfeld für unseren Kaffee-/Gipfeli-Halt. Weiterfahrt Richtung Julierpass mit einem kurzen Halt in Savognin. Acht Jahre lebte Giovanni Segantini mit seiner Familie hier. Auf der Suche nach einer neuen Bleibe entdeckte er hier die Gebirgslandschaft und das klare Licht der Berge. Bei Ankunft im Dorf befahl der dem Kutscher: „Halt, non vado più oltre, resto qui!“ (ich gehe nicht weiter, ich bleibe hier). Hier fand er Landschaftsmotive, nicht nur in der unmittelbaren Umgebung sondern auch auf der höher gelegenen Alp Tussagn oder am Lai Tigiel.

Ein kleiner Abstecher führt uns nach Riom zum Mittagessen und zu weiteren Entdeckungen der Kulturstiftung Origen.

Durch die eindrucksvolle Landschaft des Julierpasses erreichen wir im späteren Nachmittag unser Hotel in Sils Maria.

Zimmerbezug im Hotel Edelweiss (4*). Abendessen und Übernachtung.

 

Samstag, 3. Juli

Frühstücksbuffet im Hotel

09.30 h
Fahrt nach St. Moritz. Zunächst zeigen wir Ihnen das „kleine Dorf mit dem grossen Namen“; für den Jet-Set dieser Welt ist ein Aufenthalt hier das absolute Muss. Die Architektur ist äusserst vielfältig: vom ehrwürdigen, scraffito-verzierten Engadiner-Haus zum modernen, an ein Raumschiff erinnerndes Gebäude des englischen Architekten Sir Norman Foster.

11.00 h
Besuch des Giovanni Segantini-Museums, das bereits 9 Jahre nach dem Tod des Künstlers eingeweiht wurde, und als Zeichen seiner Wertschätzung gelten kann. Die Sonderausstellung im Sommer widmet sich der Porträtkunst. (Führung durch die Sammlung – ca. 1 Stunde).

Anschliessend freie Zeit für einen Mittagsimbiss.

13.30 h
Ein ganz besonderes Vergnügen erwartet Sie am Nachmittag. Mit der Enkelin des Malers, Gioconda Segantini, geht es auf eine Entdeckungsfahrt nach Maloja und Umgebung. Wir besuchen u.a. das Atelier, den Friedhof und unternehmen einen kleinen Spaziergang.

Am späteren Nachmittag Rückkehr ins Hotel Edelweiss.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

Sonntag, 4. Juli

Frühstücksbuffet im Hotel

Gepäckverlad. Fahrt über den Malojapass nach Stampa, dem Heimatort der Familie Giacometti. Die eine „dal punt“ genannte Linie wohnte im Hotel Piz Duan bei der Brücke. Dies ist die Familie von Giovanni Giacometti, dem Maler und Vater von Alberto, Diego und Bruno Giacometti. Aus der zweiten Linie, „da la gassa“, gingen der Maler Augusto und der Jurist Zaccaria Giacometti hervor. Wir besuchen zunächst das Atelier und anschliessend zeigt uns Dr. Marco Giacometti die Lebens- und Arbeitsorte der Künstler Giovanni, Augusto und Alberto Giacometti. Von Stampa spazieren wir nach Borgonovo zum Friedhof. Im Dorfmuseum Stampa, in der „Ciäsa granda“ bestaunen wir dann einige der Werke der Künstler.

Ein besonderes Privileg ist die Begegnung mit der Tochter des Künstlers Varlin in Bondo.

Mittagessen (inbegriffen).

Im Bergell finden sich einige aussergewöhnliche Palazzi. Wir besuchen den Vertemate Franchi Palast in der Nähe von Chiavenna. Der Palast wurde in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts durch die Geschwister Vertemate Franchi erbaut, die durch den Handel reich geworden waren. Mit den reich verzierten Räumen ist der Palazzo ein schönes Beispiel der Renaissance.

Reiseinformationen

Preis pro Person
CHF 1’035.00 im Zweibettzimmer
CHF 1’055.00 im Einzelzimmer

Reiseleitung
Anna Maeder

Hotel-Adresse:
Hotel Edelweiss, Via da Marias 63, 7514 Sils im Engadin

 

Kleine Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

AGB

 

Inbegriffene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Autobus mit WC/AC
  • Kaffee- und Gipfeli-Service im Restaurant Heidiland
  • 2 Übernachtungen mit Abendessen (inkl. Getränke) im 4* Hotel Edelweiss Sils Maria
  • 2 Mittagessen inkl. Getränke (Freitag und Sonntag)
  • Besichtigungsprogramm wie oben mit Führung durch Gioconda Segantini in Maloja und Umgebung, Giacometti-Rundgang mit Dr. Marco Giacometti in Stampa, Führung im Segantini-Museum sowie der Ciäsa granda
  • Besichtigung Palazzo Vertemate Franchi
  • Ausführliche Reisedokumentation
  • Reiseleitung Anna Maeder


Anmeldeformular für Auf den Spuren des Lichts im Engadin und Bergell

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer CHF 1’055.00
Doppelzimmer CHF 1’035.00

Ja
Nein


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren: