AUSVERKAUFT · Grosses Orchesterkonzert im Rahmen Festival Musikdorf Ernen und «Walliser Totentanz» – Spurensuche in Goms

Datum: 11. August 2017 bis 12. August 2017

Werner Ryser hat mit seinem «Walliser Totentanz» ein grossartiges historisches Panorama geschaffen, in dem «europäische» Walliser Politik mit dem Schicksal der kleinen Leute und des Wallis verwoben wird. Wir machen uns auf eine Spurensuche der Schauplätze aus diesem Roman. Das Orchesterkonzert ist immer ein musikalischer Höhepunkt.

11. August
Wir fahren durch die Innerschweiz direkt nach Realp, wo wir die historische Dampfzugkomposition besteigen. Nur dank hunderttausender Stunden Fronarbeit von Idealisten konnte diese Bergstrecke zu neuem Leben erweckt werden. Nebst den bahntechnischen Pionierleistungen gibt es die grandiose Gebirgslandschaft der Furka zu bewundern. Auf der Station Furka geniessen wir typische Walliser-Spezialitäten. Weiterfahrt mit dem Bus von Gletsch nach Münster. Zimmerbezug. Im Laufe des Nachmittags geht es mit einem einheimischen Führer auf die Spurensuche der Oertlichkeiten im Roman «Walliser Totentanz». Abendessen im Hotel (inkl. Getränke). Der Konzertbus bringt uns nach Ernen. Das Orchesterkonzert im Rahmen des Erner Musikfestivals ist immer ein grossartiges Musikerlebnis. Seit über 40 Jahren verwandelt sich Ernen jeden Sommer in ein Musikdorf. Die prachtvolle Dorfkirche bietet eine spezielle Kulisse für die musikalischen Perlen. Rückfahrt nach Münster mit dem Konzertbus.

12. August
Nach einem gemütlichen Frühstück machen wir uns nochmals auf die Spurensuche im Rahmen «Totentanz». Weiterfahrt ins Unterwallis zur Fondation Gianadda zum Besuch der Cézanne-Ausstellung. Zeit für einen Mittagsimbiss im Garten der Fondation. Geführter Ausstellungsbesuch. Rückfahrt nach Zürich auf der Autobahn via Gruyère. 

Preis pro Person
CHF 625.– im Zweibettzimmer
CHF 15.– Einzelzimmerzuschlag

Kleine Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Inbegriffene Leistungen: Fahrt in komfortablem Reisecar mit WC, Kaffee- und Gipfeliservice nach Abfahrt in Zürich, 1 Übernachtungen im 4*-Hotel in Münster im Goms, Besichtigungsprogramm wie oben inkl. aller Eintritte und Führungen,  1 Apéro auf der Furka, Abendessen (inkl. Getränke) im Hotel, Fahrt mit der Furka-Dampfbahn von Realp nach Gletsch,  Konzertkarte für Orchesterkonzert in der Kirche Ernen (beste Kategorie), Eintritt und Führung durch die Cézanne-Ausstellung in der Fondation Gianadda Martigny, Reisedokumentation, Reiseleitung Anna Maeder zusammen mit einem Walliser Lokalführer


Anmeldeformular

Die Veranstaltung ist ausgebucht.