Jersey – kleine Kanalinsel – ganz gross

Datum: 18. Juni 2016 bis 25. Juni 2016

Die Kanalinseln – zwischen Frankreich und England gelegen – sind ins «Meer gestürzte Stücke Frankreichs, die England aufgesammelt hat». Dank dem Golfstrom gibt es hier eine unglaublich reiche Vegetation. Wir zeigen Ihnen einige der schönsten Privatgärten und eine unglaublich reiche Geschichte.

18. Juni
Direktflug Zürich nach Jersey am frühen Nachmittag. Der Privatbus bringt uns in das sehr zentral gelegene (in Nähe des Hafens) gelegene 4*-Hotel in St. Helier. Kurzer Orientierungsspaziergang. Abendessen und Übernachtung im 4*Hotel.

19. Juni
Besuche in zwei Privatgärten bilden den Auftakt zu unseren Inselentdeckungen. Mittagessen in Greve de Lecq, an der steilen Nordküsten. Zu den eindrücklichen Inselerlebnissen gehört der Besuch der «War Tunnels» mit der Geschichte der Insel während des 2. Weltkrieges und die Besetzung durch die Deutschen.

20. Juni
Der Vormittag gehört St. Helier und seinen vielen Sehenswürdigkeiten wie Jersey Tapestry- and Maritime Museum, Markthalle, Fischmarkt, Royal Square usw. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Castle Elizabeth lädt zu einem Besuch. Abendessen in einem ausgesuchten Restaurant. Übernachtung im 4*-Hotel.

21. Juni
Mit der Schnellfähre erreichen wir in 1 Stunde das kleinere Guernsey. Geführte Besichtigung der lebhaften Hauptstadt St. Peter Port. Mittagessen (inkl.) Mit einem Privatbus entdecken wir die West- und Südküste der Insel, wobei der Küsten-Spaziergang mit den traumhaften Ausblicken zu den Höhepunkten der Reise zählt. Am späteren Nachmittag Rückkehr mit der Fähre nach Jersey. Übernachtung im 4*-Hotel.

22. Juni
Zu den Besuchermagneten zählen die Eric Young Orchid Foundation. Auf einer Führung mit einem Orchideen-Spezialisten erleben Sie die unglaubliche Farben- und Formenvielfalt dieser Gewächse. Anschliessend besuchen wir den Durrell Wildlife Conservation Trust. Charlotte (notabene eine Schweizerin) macht uns mit den vom Aussterben bedrohten Tierarten vertraut, die hier gezüchtet und wieder in die freie Natur entlassen werden. Gorillas und Orang-Utans gehören auch hier zu den absoluten Besucherlieblingen. Abendessen im Hotel.

23. Juni
Ein besonderes Schmuckstück ist die St. Matthew’s Glaskirche, die Rene Lalique für den Gründer der Boots-Drogeriekette geschaffen hat. St. Brelade mit der Dorfkirche und der -Fisherman’s Chapel zählt zu den schönsten Insel-Orten. Freie Zeit für Mittagessen oder Spaziergang am Strand. Einzigartiger Garten und Gastfreundschaft mit «coffee und cake» am Nachmittag. Kurze Fahrt nach Corbière, zum berühmten Leuchtturm. Abendessen.

24. Juni
Besuch der Pfarrkirche von St. Saviour. Die Geschichte der Jersey Lily tönt nach Holywood und wurde auch verfilmt. In La Hougue Bie treffen wir auf die Frühgeschichte der Insel. Besichtigung einer der grössten und besterhaltenen megalithischen Grabanlagen Europas. Mont Orgueil ist die älteste Burg auf Jersey, erbaut um 1200. Ein «real High Tea» mit Sandwiches und Scones darf natürlich auch nicht fehlen. Besuch von Samarès Manor mit dem Herrschaftshaus, dem preisgekrönten Kräutergarten und der verschwenderischen Rosenpracht. Abendessen im Hotel.

25. Juni
Im Laufe des Vormittags Transfer zum Flughafen. Rückflug in die Schweiz. Ankunft in Zürich am frühen Nachmittag.

Inbegriffene Leistungen
– Direktflug Zürich – Jersey – Zürich inkl. aller Taxen und Steuern mit Blue Islands Airline
– 7 Übernachtungen in St. Helier im 4*-Hotel inkl. Frühstücksbuffet (grosses engl. Frühstück) (Hotel von booking.com mit fabelhaft bewertet)
– 7 Hauptmahlzeiten (Mittagessen oder Abendessen inkl. Getränke plus 1 High Tea)
– Privatbus für Transfers Hotel-Flughafen-Hotel und alle Ausflüge
– Ganztagesausflug nach Guernsey mit Fähre/Inselrundfahrt und Mittagessen
– Besichtigungsprogramm wie oben, alle Eintritte und Führungen in den Privatgärten sowie Museen (die privaten Gärten erhalten),
– eine Entschädigung, die an karitative Organisationen gehen
– Reisedokumentation
– Reiseleitung Anna Maeder

Preis pro Person
CHF 2590.– im Zweibettzimmer
CHF 310.– Einzelzimmer-Zuschlag (kleine Zimmer)
Preis Doppelzimmer zur Einzelbenützung auf Anfrage


Anmeldeformular

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.