AUF DEN SPUREN VON GIUSEPPE VERDI KUNST UND MUSIK IN UND UM PARMA

Datum: 8. Oktober 2018 bis 12. Oktober 2018

Parma ist die Musikstadt schlechthin: Heimat von Giuseppe Verdi und Arturo Toscanini. Ein ganz besonderer Tag ist der 10. Oktober mit den Geburtstags- Feierlichkeiten im Teatro Regio di Parma. Burgen, Schlösser und Festungen, die zu den schönsten und best-erhaltenen Italiens gehören, sind Zeugen der Geschichte des Herzogtums von Parma und Piacenza.

Mo, 08. Oktober Fahrt im komfortablen Reisecar auf der Gotthardroute Richtung italienische Grenze und via Mailand nach Piacenza. Halt für einen Mittagsimbiss (inbegriffen) sowie kurze Stadtbesichtigung. Weiterfahrt nach Castell’Arquato, wo ein Besuch der Stiftskirche und des Palazzo Pretorio das Mittelalter lebendig werden lässt. Weiterfahrt nach Parma. Zimmerbezug im NH Hotel (4*). Abendessen und Übernachtung in Parma.

Di, 09. Oktober Frühstücksbuffet im Hotel. Vormittags: Besichtigung der beiden Wahrzeichen von Parma: Dom und Baptisterium mit den Portalen von Antelami. Anschliessend freie Zeit in der Innenstadt. 13.30 h Fahrt in die Heimat von Giuseppe Verdi mit Besuch seines Geburtshauses in Roncole Verdi sowie der Taufkirche San Michel Arcangelo. Weiterfahrt nach Busseto. Wir besichtigen die Casa Barezzi, die Villa von Antonio Barezzi, dem Förderer des jungen Verdi und dessen späteren Schwiegervaters. In der Villa S. Agata di Villanova, dem späteren Wohnsitz des Künstlers sind die meisten der grossen Opern entstanden. Führung durch Villa und Park. Anschliessend Abendessen in einem typischen Lokal in Busseto. 20.00 h Ein erster Höhepunkt ist die Operaufführung „Un giorno di Regno“ im kleinen Theater von Busseto (Aufführung im Rahmen des Verdi- Festivals 2018). Un giorno di regno ist eine frühe Opera buffa Verdis. (Dauer der Aufführung 2 Stunden). Rückkehr nach Parma.

Mi, 10. Oktober Frühstücksbuffet im Hotel. Im späteren Vormittag entdecken wir die übrigen Sehenswürdigkeiten von Parma wie Theater Farnese, Verdi-Denkmal, die Kirchen San Giovanni Evangelista und Madonna della Steccata sowie die Fondazione Magnani Rocca mit einer erlesenen Kunstsammlung Alter Meister sowie Werken von Cézanne, Monet, Renoir u.a. Rückkehr ins Hotel – der restliche Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Theaterimbiss (inbegriffen). Operngala im Teatro di Regio Parma anlässlich des Geburtstages von Giuseppe Verdi. Festkonzert mit Solisten – Arien aus den Berühmtesten Opern.

Do, 11. Oktober Frühstücksbuffet im Hotel. Fahrt zur Zisterzienserabtei Chiaravalle della Colomba, die zu den am besten erhaltenen Abteien Italiens zählt. Die Kirche mit dem Kreuzgang sowie dem Kapitelsaal ist ein einzigartiges Beispiel der zisteriziensischen Baushule. Anschliessend Weiterfahrt zur Rocca Sanvitale di Fontanellato. Die Rocca/Burg ist eines der imposanten Kastelle der Emilia, erbaut im 15. Jh. und später in einen luxuriösen Wohnsitz umgewandelt. Besonders bemerkenswert ist der Saal mit den Wandmalereien von Parmigianino (Diana und Aktäon). Rückkehr nach Parma. Abendessen in einer typischen Trattoria in Parma.

Fr, 12. Oktober Frühstücksbuffet im Hotel. Auf unserer Rückfahrt nach Zürich besuchen wir Cremona mit der Piazza del Comune mit dem Dom, Baptisterium, Palazzo Comunale und der Loggia die Militi. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des Geigenbaumuseums. Mittagessen (inbegriffen). Anschliessend Rückfahrt nach Zürich. Ankunft ca. 19.30.

Inbegriffene Leistungen: Fahrt in modernem Reisecar mit Toilette/AC – Kaffee und Gipfeli-Service nach Abfahrt in Zürich, 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4* NH-Hotel Parma, 5 Hauptmahlzeiten inkl. Getränke (Mittag- oder Abendessen) plus 1 Imbiss, Besichtigungsprogramm wie oben,  alle Eintritte und lokale Führungen mit deutschsprachigen FührerInnen, 2 Karten für das Verdi-Festival (Parkett) 1 x Teatro Busseto und 1 x Teatro di Regio (gemäss unserem Agenten sind alle Plätze im Parkett, beste Kategorie), Reisedokumentation, Reiseleitung Anna Maeder

Preis auf Anfrage. Kleine Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.


Anmeldeformular

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer CHF 2'330.00
Doppelzimmer CHF 1'990.00

Ja
Nein